„Von OsterrĂ€dern, FĂŒrsten, Goethe und Mythen“ – so lautet der Titel des Buches von Dieter Stumpe.

Auf insgesamt 250 Seiten kann der Leser Wissenswertes ĂŒber die LĂŒgder Grenzsteine, wichtige Ereignisse und Bauwerke der Stadt, ĂŒber Mythen und Sagen, und vieles mehr nachlesen. Mit diesem Buch hat der Hobby-Historiker erneut unter Beweis gestellt, welch immensen Wissensschatz er ĂŒber LĂŒgde besitzt. Dieter Stumpe erzĂ€hlt auf seine entspannte und lockere Art ĂŒber Ereignisse, die nur in wenigen, bekannten Aufzeichnungen zu finden sind und reißt mit seinen ErzĂ€hlungen alle Leserinnen und Leser mit.

Bereits im vergangen Dezember wurde die erste Auflage fertig gedruckt und rund 130 Exemplare wurden innerhalb weniger Tage verkauft.

„Die Nachfrage ist weiterhin enorm“ erzĂ€hlt Larissa GrĂ€bner von der GeschĂ€ftsstelle von LĂŒgde Marketing e.V. „Seit dem Ausverkauf kommen fast tĂ€glich Anfragen zu dem Buch“ so GrĂ€bner. Von da an wurden Listen gefĂŒhrt mit Interessenten, die bei einem Nachdruck gerne berĂŒcksichtig werden möchten. Nun steht fĂŒr den Autor Dieter Stumpe und fĂŒr die GeschĂ€ftsstelle LĂŒgde Marketing e.V. fest, es wird eine 2. Auflage geben.

Zweite Auflage bereits geplant
Die erste Auflage wurde durch die Heimatförderung NRW mit dem Heimat-Scheck finanziell gefördert, dies wird bei dem Nachdruck nicht der Fall sein. Und damit bei der nĂ€chsten Auflage nicht unzĂ€hlige BĂŒcher ĂŒberbleiben, wird ungefĂ€hr anhand der Interessenten-Liste die Anzahl des Nachdrucks bestimmt. ErhĂ€ltlich wird das Buch, nach Fertigstellung, in dem Kiosk „Tabak Kleine“ in der Mittleren Straße, bei der Filiale Optiker Strowick in LĂŒgde sowie in der Tourist-Information im LĂŒgder Rathaus sein.

Die 2. Auflage wird hochwertiger produziert, es wird ein Hardcover Einband geben, wodurch sich der Verkaufspreis auf 22,50 € erhöht. Interessenten an einem Exemplar können sich also weiterhin an die LĂŒgder Tourist-Information wenden und sich auf die Interessenten-Liste schreiben lassen.
In wenigen Wochen wird dann die 2. Auflage produziert. Weiterer Informationen unter
Tel.: 05281 / 778070
Mail: [email protected]