Täglich Рvon Mitte März bis Ende Oktober Рlädt der weltweit größte Vogelpark seine Besucher dazu ein, in die fantastische Artenvielfalt und Farbpracht der Vogel- und Pflanzenwelt einzutauchen und vom hektischen Alltag abzuschalten.

Mehr als 4.000 Tiere und eine traumhafte Parklandschaft

Seit √ľber 50 Jahren beheimatet der Weltvogelpark au√üergew√∂hnliche und exotische Vogelarten. 4.000 Tiere aus 650 verschiedenen Arten gibt es hier t√§glich zu erleben. Mit seiner gro√üen Artenvielfalt, z√§hlt der Weltvogelpark Walsrode in der L√ľneburger Heide zu den zehn artenreichsten Zoos weltweit. Verschiedene Shows sorgen f√ľr Abwechslung und verschaffen Gro√ü und Klein die Chance, mehr √ľber ihre gefiederten Lieblinge zu erfahren.

Foto: Weltvogelpark Walsrode

Ein absolutes Muss: Die v√∂llig neu konzipierte Flugshow ‚Äď √ľbrigens die gr√∂√üte Europas. Im grandiosen Finale gleiten mehr als 100 V√∂gel √ľber den K√∂pfen der Besucher hinweg. Mit Sicherheit ein unvergessliches Ereignis f√ľr jedes Alter. Aber nicht nur Vogelliebhaber k√∂nnen im Weltvogelpark ihrer Leidenschaft nachgehen. Die traumhaft angelegte Parklandschaft gleicht einem Paradies. Heimische sowie exotische farbenfrohe Pflanzen lassen den Park in einem bunten Licht erstrahlen.

weltvogelpark_Pinguine
Foto: Weltvogelpark Walsrode

√Ėffnungszeiten (Saison 2019):
täglich ab 10 Uhr geöffnet (23. März bis 31. Oktober)

Weitere Informationen unter www.weltvogelpark.de.