Salzhemmendorf/Osterwald. Gute Nachricht fĂĽr alle kleinen und groĂźen Bergbaufans: Ab Sonntag, den 6. Juni 2021 ist der HĂĽttenstollen wieder in Betrieb.

Sinkende Inzidenzwerte lassen FĂĽhrungen durch das historische Steinkohlenbergwerk in Osterwald wieder zu, allerdings vorerst nur an bestimmten Tagen und nach vorheriger Anmeldung bzw. Terminvereinbarung.

Das Museum am Hüttenstollen ist sonntags von 11.00 Uhr bis 17.00 Uhr sowie – vom 9. Juni bis zum 25. August – auch mittwochs von 14.00 Uhr bis 18.00 Uhr geöffnet. Sonntags gibt es Stollenführungen um 11.00 Uhr und um 15.00 Uhr, mittwochs nur um 15.00 Uhr.
Ganz wichtig: Zur StollenfĂĽhrung muss man sich unbedingt anmelden, weil aus GrĂĽnden des Infektionsschutzes derzeit nur Gruppen von maximal 10 Personen aus drei Haushalten das Bergwerk befahren dĂĽrfen!

Terminvereinbarungen für Sonderführungen, auch für Kindergeburtstagsgruppen, sind ebenfalls möglich. Auch dafür gelten die genannten Einschränkungen der Personenzahl. An Kindergeburtstagsführungen können maximal 10 Kinder bis 14 Jahre und 2 erwachsene Begleitpersonen teilnehmen.

Wer sich zu einer FĂĽhrung anmelden oder einen Termin vereinbaren will, erreicht das Museumsteam per E-Mail unter [email protected] und telefonisch.

Anja Reimann 01520 329 0103 und Olaf Grohmann 0160 959 688 20 beantworten auch gern Fragen zum Museumsprogramm sowie zum Hygienekonzept.

Sofern das Infektionsgeschehen es zulässt, finden alle in unserem Museumsprogramm aufgefĂĽhrten Veranstaltungen statt. Ăśber kurzfristige Ă„nderungen informieren wir Sie hier auf unserer Homepage www.der-huettenstollen.de.

Die Ausstellung im Museum kann während der Öffnungszeiten ohne Anmeldung besichtigt werden, aber es dürfen sich nicht mehr als 12 Personen zeitgleich in den Räumen aufhalten.

Das Museumsteam freut sich darauf, im Hüttenstollen wieder mit vielen Gästen auf Entdeckungsreise gehen zu können.