Eine ber├╝hrende Geschichte ├╝ber Zusammenhalt, Zuversicht und dar├╝ber, was es hei├čt, eine Familie zu sein – einf├╝hlsam inszeniert von Erfolgsregisseurin Caroline Link (Nirgendwo in Afrika, Jenseits der Stille) nach dem Bestseller von Judith Kerr.

Berlin, 1933: Anna ist erst neun Jahre alt, als sich ihr Leben von Grund auf ├Ąndert: Um den Nazis zu entkommen, muss ihr Vater nach Z├╝rich fliehen; seine Familie folgt ihm kurze Zeit sp├Ąter. Anna l├Ąsst alles zur├╝ck, auch ihr geliebtes rosa Stoffkaninchen, und muss sich in der Fremde einem neuen Leben voller Herausforderungen und Entbehrungen stellen.

Filminfos:
R: Caroline Link (Der Junge muss an die frische Luft), mit: Riva Krymalowski, Oliver Masucci, Marinus Hohmann, D 2019, 108 Min., FSK 6 J.

Zu sehen in den Kronen Lichtspiele, Bad Pyrmont an den folgenden Daten: 
Do, 30.01., 19.30 Uhr
Fr, 31.01., 17.00 Uhr
Sa, 01.02., 19.30 Uhr
So, 02.02., 17.00 Uhr
Mo, 03.02., 19.30 Uhr
Di, 04.02., 17.00 Uhr

ÔÇ×Leicht, optimistisch, unterhaltsamÔÇť
Tagesthemen

“Ein leise ber├╝hrender Film f├╝r die ganze Familie”
BR Kino Kino

“R├╝hrend…der Film bleibt nah am Buch und das macht ihn stark.”
NDR Kultur Journal

“Erz├Ąhlt am├╝sant von einer Flucht, die Zugleich ein Abenteuer ist”
HAZ

“Von Caroline Link neu und brillant verfilmt”
Die Zeit

“Eine alte Fl├╝chtlingsgeschichte mit moderner Botschaft und ein gro├čes Kinoabenteuer.”
SZ