Die Schlossanlage mit seinen pr├Ąchtigen Fests├Ąlen, der historischen Kapelle sowie dem gr├Â├čten privaten Mausoleum der Welt, zieht jeden Besucher in seinen Bann. Hier k├Ânnen Sie Geschichte und Tradition bei einer der zahl┬şreichen F├╝hrungen nicht nur bestaunen, sondern regelrecht sp├╝ren.

Die F├╝rstliche Hofreitschule von 1610 wird Sie neben dem Besuch der histo┬şrischen Stallungen und des Marstallmuseum, vor allem durch die zahlrei┬şchen Vorf├╝hrungen barocker Reitkunst beeindrucken. Die gastronomischen Betriebe ÔÇ×Alte Schlossk├╝cheÔÇť, das ÔÇ×Restaurant LillyÔÇÖsÔÇť und die Waldsch├Ąnke ÔÇ×IdaturmÔÇť ├╝berzeugen durch ihre faszinierende Umgebung und ihre kulinarischen K├Âstlichkeiten. Neben den verschiedenen Themen┬şf├╝hrungen bietet das Schloss auch zahlreiche Veranstaltungen in dieser einzigartigen Kulisse. So k├Ânnen G├Ąste die beliebten Sonderveranstaltungen wie ÔÇ×LandpartieÔÇť und den charmanten ÔÇ×WeihnachtszauberÔÇť besuchen.

Ein weiteres Highlight des belebten Schlosses ist die M├Âglichkeit, in den verschiedenen R├Ąumlichkeiten Tagungen, Familienfeiern, exklusive Dinners oder auch Konzerte jeglicher Art gemeinsam mit dem Veranstaltungsteam individuell zu planen ÔÇô ein Erlebnis welches jedem Gast in Erinnerung bleibt.

├ľffnungszeiten im Sommer:
t├Ąglich 10 bis 18 Uhr (1. April bis 30. September 2019)

Weitere Informationen unter: www.schloss-bueckeburg.de